SV Wildstein Kautenbach
SV Wildstein Kautenbach

Hier finden Sie uns

SV Wildstein Kautenbach
Graacher Str. 11
56841 Traben-Trarbach

Kontakt

Telefon: +49 6541 5298

E-Mail: fckrost@t-online.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Chronik des S.V. Wildstein - Kautenbach

 


1929 Die DJK unter Lehrer Becker gründet eine Fußballabteilung.
Martin Pfeiffer wird 1. Schriftführer. Die ersten Spiele werden auf den Wiesen der Graacher Höhe ausgetragen.
1931 Beginn des Sportplatzbau unter der Leitung von August Steinmetz. 1932 Der Fußballplatz wird fertig gestellt. Zwei Fußballmannschaften der DJK nehmen am Spielbetrieb teil.
1934 Mit Hitlers Machtübernahme ruht der Fußballsport.
1946 Der Spielbetrieb wird aufgenommen unter S.V."Wildstein"-Kautenbach.
Nach Alois Heiser und einer kurzen Unterbrechung durch Ludwig Lorenz, ist Willi Willhardt 1. Vors. bis 1973.
1960 Unter Lehrer Hamm, beginnt eine erfolgreiche Jugendarbeit,(3 Mannschaften).
1966 Der Weg zum Sportplatz wird fahrbar gemacht.
1968 Mit vielen dieser Jugendspielern, gelingt es, ungeschlagener Meister der 2. Kreisklasse zu werden.
1969/70 Kreismeister der 1. Kreisklasse und Aufstieg in die A. Klasse.
1973 Karl-Heinz Gesser wird 1. Vorsitzender.
Drei Jahre wird in der A. Klasse gespielt. Dann erfolgt ein Weggang von mehreren Spielern. Abstieg in die B. Klasse.
1974 Der Sportplatz wird als Rasenplatz umgebaut und erweitert.
1975 Es wird eine S.G. gegründet für die Jugendmannschaften mit dem S.V.Longkamp.
1978 Der neue Spielertrainer Gerold Auffahrt, nimmt seine Tätigkeit beim S.V.W. auf.
1979 Die neue Gruppenliga wird gebildet. Wir spielen in der Kreisliga C.
1980 Unter dem Trainer Gerold Auffahrt, gelingt der Aufstieg in die Kreisliga B.
1981 In der Kreisliga B werden wir Tabellenvierter mit Trainer Paul Keller.
1982 Kreisliga B, Tabellenvierter, 50 jähriges Jubiläum des S.V.W.
Große Jubiläumsfeier mit vielen Gründungsmitgliedern.
1983 Kreisliga B, Tabellenvierter
Bildung der S.G. Senioren Kautenbach/Longkamp, mit dem Trainer Lothar Olk.
1984 Staffelsieger S.G.Kautenbach/Longkamp, Aufstieg in die A. Klasse.
Josef Schwendemann wird Vors. des S.V.W.
1985 Kreisliga A, Tabellensechster
Gründung des Karnevalsvereins unter der Leitung von Jos. Schwendemann.
1986 Kreisliga A. Tabellenletzter, Kündigung der S.G.mit dem S.V. Longkamp. Uli Peifer wird Trainer.
1987 Kreisliga B, Tabellenvierter
1988 Kreisliga B, Tabellensechster
1989 Kreisliga B, Tabellenachter
Karl-Heinz Gesser wird wieder 1. Vors. des S.V.W. Kautenbach Hans Schroff wird neuer Trainer
1990 Kreisliga B, Tabellenzweiter
1991 Kreisliga B, Tabellensechster
1992 Kreisliga B, Tabellenfünfter
1993 Kreisliga B, Bildung der S.G. Traben-Trarbach/Kautenbach Tabellenerster, Aufstieg in die A. Klasse unter dem Trainer Heinz Hieke 1. Kappensitzung im "Bürgerhaus". (ehern. Grundschule).
1994 Kreisliga A, Tabellenerster, Aufstieg in die Bezirksliga.
Der langjährige 1. Vors. Willi Willhardt verstirbt am 27.11.94.
1995 Bezirksliga, Tabellenvierter.
1996 Bezirksliga, Tabellenneunter, Trainer Jürgen Mesenich
Letztes Waldfest auf dem Festplatz-Beginn mit dem Umbau der ehern. Grundschule
1997 Bezirksliga, Tabellenzehnter
Erste Kirmes am "Bürgerhaus".
1998 Konzessionsgenehmigung für das "Bürgerhaus"
Neuer Saal ist bezugsfähig, für alle anstehenden Feierlichkeiten.
Alle Arbeiten wurden von den Mitgliedern des S.V.W. ausgeführt. Zwangsabstieg der S.G.Traben- Trarbach/Kautenbach, wegen neuer S.G. Traben- Trarbach/Kautenbach/Enkirch/Wolf unter Trainer Lagotka.
Ab 1998 keine Meisterschaftsspiele mehr auf dem Sportplatz (Alm)
in Kautenbach, da die Spiele in Traben- Trarbach und Enkirch ausgetragen werden
1999 Kreisliga A, Tabellensechster
2000 Kreisliga A, Tabellenzehnter, Umbau und Neugestaltung der Außenanlage am "Bürgerhaus"
2001 Kreisliga A, Tabellenneunter
2002 Kreisliga A, Tabellenfünfter
2003 Kreisliga A, Tabellensechster
2004 Kreisliga A, Auflösung der S.G. mit dem TuS Enkirch und S.V. Wolf.
Neue S.G. mit dem F .C. Traben- Trarbach unter dem Trainer Thomas Melcher.
2005 Kreisliga A
Bolzplatz auf dem ehern. Festplatz, wird von den Mitgliedern des S.V.W. gebaut.
2006 Kreisliga B. Bolzplatz wird eingeweiht in Kautenbach.
2007 Kreisliga B, Tabellensechster, Trainer Jürgen Mesenich
Am 11/12. Aug. 75 jähriges Vereinsjubiläum im und am "Bürgerhaus", mit vielen Ehrengästen, sowie Ehrungen des Fußballverbandes Rheinland und des Sportbundes Rheinland.
2008

Kreisliga B, Tabellenvierter, Trainer Jürgen Mesenich hört auf.
Neue Sechseckbank wird am "Bürgerhaus" aufgestellt.



50 Jahre SV Wildstein Kautenbach
60 Jahre SV Wildstein Kautenbach
75 Jahre SV Wildstein Kautenbach

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Wildstein Kautenbach